Erstellt am: 20.10.2008, Autor: psen

Ryanair löst Kaufoptionen für zehn 737-800 ein

Ryanair

Ryanair will im Jahr 2010 ihre Kaufoptionen für zehn 737-800 Flugzeuge bei Boeing einlösen.

2005 hatte der irische Low-Cost-Carrier die zehn Optionen erstanden, nun sollen im Oktober 2010 die ersten sieben Flugzeuge geliefert werden, die restlichen drei im Folgemonat. Ausserdem hat Ryanair das UK Office of Fair Trading aufgefordert, Untersuchungen bei Air BP anzustellen, weil diese angeblich versucht haben soll, die Lieferkosten für Treibstoff auf gewissen Flughäfen um mehr als 50% zu erhöhen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top