Erstellt am: 08.04.2008, Autor: psen

Ryanair kann über US$ 99,4 Millionen einsparen

Ryanair

Dank neu ausgehandelten Verträgen mit diversen Flughäfen in der letzten Woche kann Ryanair bis zu US$ 99,4 Millionen einsparen.

Ausserdem hat sie das Einfrieren von Managementzahlungen stillschweigend auf die Hälfte der Airline Staff ausgeweitet. Mit den Flughäfen Dublin und London, Stansted konnten keine Verträge abgeschlossen werden. Als Konsequenz will Ryanair im nächsten Winter ihre Präsenz auf diesen Flughäfen reduzieren. Bereits letztes Jahr wurden sieben Flieger von Stansted abgezogen, eine Massnahme, die auch in Dublin zur Anwendung kommen wird, so ein Sprecher der Airline. Die Verantwortlichen des Dubliner Flughafens indes haben von der Fluggesellschaft noch keine diesbezüglichen Informationen erhalten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top