Erstellt am: 26.11.2009, Autor: rk

Ryanair erweitert in Italien

CR Boeing, Boeing 737-800

Der Low Cost Carrier aus Irland wird seine Basis in Bologna stärken und beabsichtigt in Sizilien zwei weitere Maschinen zu stationieren.
 
In Bologna wird Ryanair ab dem Sommerflugplan eine weitere Boeing 737-800 stationieren und neu nach Malaga fliegen. Neben der Route nach Malaga werden die Frequenzen nach London Stanstead und Ibiza erhöht. Auf der Basis Trapani, das auf Sizilien liegt, werden die Irländer ab März zwei weitere Boeing 737-800 Flugzeuge stationieren und damit weitere Routen eröffnen oder auf bestehenden Strecken die Frequenzen erhöhen. Folgende neue Strecken werden ab Sizilien neu bedient: Billund, Bratislava, Cagliari, Eindhoven, Genua, Göteborg, Ibiza, Karlsruhe, Krakau, Maastricht, Memmingen, Triest und Valencia.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Rolls Royce Trent 900 Triebwerk soll effizienter werden. Tiger Teilersatz, alle drei Kampfflugzeugproduzenten haben nachgebessertes Angebot abgegeben. Airbus A330-200F Frachter absolvierte Jungfernflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top