Erstellt am: 15.01.2009, Autor: psen

Ryanair erweitert Angebot und Flotte

RyanairDer irische Low-Cost-Carrier will seine Stationen in Edinburg, Bristol und Alicante ausbauen und fünf zusätzliche 737-800 einsetzen.

Insgesamt will Ryanair US$ 350 Millionen investieren. Edinburg erhält zwei zusätzliche 737-800 und bietet ab Ende März auch Flüge nach Rome Ciampino, Limoges, Carcassone, Leipzig, Malta, Poitiers und Zadar an. Auch in Bristol wird die Flotte im Juli mit zwei 737-800 aufgestockt, neu werden Flüge nach Eindhoven, Cagliari, Montpellier, Toulon, Perpignan, Rimini, Reus, Sevilla, Limoges, Alicante, Triest und Malta ins Angebot aufgenommen. Ausserdem setzt Ryanair eine vierte 737-800 in Alicante ein und lanciert Flüge nach Derry, Knock und Wroclaw.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top