Erstellt am: 17.02.2009, Autor: ncar

Russland übernimmt bankrotte Airlines in staatliche

CR AeroflotDie russischen Fluggesellschaften transportierten im letzten Monat 2,5 Millionen Passagiere, einen Fünftel weniger als die 3,1 Millionen im Januar 2008.

Im Dezember hatte Verkehrsminister Igor Levitin noch mit einem Rückgang von 10 Prozent gerechnet, nun sind es 19,2 Prozent. Der Luftfrachtverkehr ging sogar um einen 36,1 zurück.

Um gegen die Krise anzukämpfen, will die russische Regierung jetzt eine staatliche Fluggesellschaft unter dem Namen Russian Airlines aufbauen und bankrotte Fluggesellschaften darin aufnehmen. Kritiker befürchten dadurch eine Einschränkung des Wettbewerbs.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top