Erstellt am: 04.11.2008, Autor: ncar

Royal Jordanian macht leichten Gewinn in Q3

CR BoeingRoyal Jordanian erlitt in den ersten neun Monaten des Jahres einen Nettoverlust von JOD 2 Milionen (USD 2,8 Millionen).

Darin eingeschlossen sind aber auch die etwa JOD 1,1 Millionen Gewinn aus dem dritten Quartal. Die JOD 533 Millionen Einnahmen der letzten neun Monate lagen um 34 Prozent höher als im Vorjahr. Gleichzeitig sind aber die Treibstoffkosten um 92 Prozent auf JOD 221 Millionen angestiegen. Die Passagierzahlen lagen mit 2 Millionen um 18 Prozent höher, der Auslastungsfaktor verbesserte sich um 2 Punkte auf 73 Prozent, und der Ertrag stieg dank höherer Ticketpreise um 14 Prozent.  

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top