Erstellt am: 15.11.2011, Autor: rk

Rolls-Royce, Meilenstein beim Trent 700

Airbus A330-300

Der britische Flugzeugbauer gab an der Dubai Airshow 2011 die Übergabe des 1000sten Trent 700 Triebwerks bekannt.

Der Jubiläumsantrieb ging an einen zweistrahligen Airbus A330 von Cathay Pacific. Bei dem Trent 700 handelt es sich um eines der am meisten nachgefragten Motoren für den Airbus A330. Das Trent 700 ist in der Schubklasse zwischen 300 und 320 Kilo Newton angesiedelt und wird ausschliesslich für den A330 gebaut, alle anderen Linienflugzeuge dieser Grössenklasse setzten auf Muster von Pratt & Whitney, General Electric oder CFM. Beim Airbus A330 belegt Rolls-Royce mit dem Trent 700 einen Marktanteil von rund 50 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top