Erstellt am: 10.12.2012, Autor: bgro

Republic Airways meldet leicht bessere Nachfrage

Republic Airways

Republic Airways Holdings meldet für den Monat November 2012 bei reduziertem Angebot eine bessere Nachfrage.

Die amerikanische Fluggesellschaft Republic Airways konnte im November 2012 eine verbesserte Nachfrage von einem Prozentpunkt auf 1,661 Milliarden verkaufte Sitzplatzmeilen bekannt geben. Die Kapazität wurde mit 2,015 Milliarden Sitzplatzmeilen gegenüber dem Vorjahresnovember um einen Prozentpunkt zurückgefahren. Die Auslastung stieg um einen Prozentpunkt auf 82 Prozent. Mit 2,560 Millionen Fluggästen stiegen bei Republic Airways zwei Prozent mehr Passagier zu als im Vorjahresnovember. In den ersten elf Monaten des laufenden Jahres flogen mit Republic Airways 28,271 Millionen Passagiere, zwei Prozent weniger als in der gleichen Vorjahreszeitspanne.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top