Erstellt am: 14.03.2013, Autor: rk

Republic Airways meldet Verkehrsrückgang

Republic

Republic Airways Holdings meldet für den Monat Februar 2013 bei einem verminderten Angebot eine tiefere Nachfrage.

Die amerikanische Fluggesellschaft Republic Airways musste für den Februar einen Rückgang der Nachfrage um dreizehn Prozentpunkte auf 1,318 Milliarden verkaufte Sitzplatzmeilen hinnehmen. Die Kapazität wurde um siebzehn Prozentpunkte auf 1,684 Milliarden Sitzplatzmeilen vermindert. Die Auslastung verbesserte sich von 75 auf 78 Prozent. Mit 2,136 Millionen Fluggästen stiegen bei Republic Airways im Berichtmonat Februar drei Prozent weniger Passagiere zu als im gleichen Vorjahresmonat.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top