Erstellt am: 18.11.2008, Autor: ncar

Regierung hilft China Eastern und China Southern

CR China SouthernDie hart von der Schwächung des Inlandmarktes getroffenen Fluggesellschaften China Southern Airlines und China Eastern Airlines hoffen auf die Hilfe.

Ihre Mutterkonzerne China Southern Group und China Eastern Group rechnen damit, dass ihrem Antrag auf Regierungshilfe stattgegeben wird. Peking wird wahrscheinlich je CNY 3 Milliarden (USD 439 Milionen) einschiessen. CEA könnte damit den Anteil ihrer Nettoverschuldung von 98 Prozent auf 94,7 Prozent senken, CZ würde von 83 Prozent auf 80,5 Prozent gelangen. CZ musste einen Drittquartalsverlust von CNY 810 Millionen verzeichnen, CEA machte sogar CNY 2,33 Milliarden Verlust.

Auch die Muttergesellschaft von Air China, CNAC, bat die Regierung um Hilfe. Der Verlust von CA lag im dritten Quartal bei CNY 1,9 Milliarden.    

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top