Erstellt am: 12.01.2009, Autor: ncar

Qatar will Entschädigung für verspätete Boeing 787

CR QatarQatar Airways erwartet von Boeing eine Entschädigung für die Verzögerungen bei der Lieferung der 787 Dreamliner, da der Ausbau der Fluggesellschaft dadurch behindert werde.

Qatar hat eine Flotte von über 60 Flugzeugen und hat zurzeit weitere 200 in Bestellung, darunter 30 787. Im Dezember verschob Boeing ihren 787 Zeitplan zum vierten Mal nach hinten, womit das Flugzeug schon zwei Jahre Verspätung hat. Es fänden Gespräche mit Boeing statt, Ziel sei eine gütliche Einigung. Wie hoch die Entschädigung ausfallen wird, ist noch unklar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top