Erstellt am: 17.05.2013, Autor: rk

Qatar und Bangkok Airways mit Codeshare

Qatar Airways, Airbus A340

Die Fluggesellschaft Qatar Airways hat mit Bangkok Airways eine Codeshare Vereinbarung unterzeichnet, das der Airline aus Doha verstärkten Zugang zu Zielen in Thailand, Kambodscha und Myanmar ermöglicht.

Die Golf Airlines sind nicht zu bremsen, sie entziehen sich dem Anschluss an eine Allianz, indem sie sinnvolle Codeshare Abkommen schließen und sich dadurch den Zutritt zu wichtigen Märkten sichern. Qatar Airways aus Doha wird zukünftig enger mit der thailändischen Bangkok Airways zusammenarbeiten. Ab Bangkok tragen ab sofort viele Flüge von Bangkok Airways auch Qatar Airways Flugnummern. Ab dem Flughafen Bangkok werden Ko Samui, Phuket, Chiang Mai, Trat, Sukhothai, Lampang und Krabi angeflogen. Auch die von Bangkok Airways ausgeführten Flüge nach Phnom Penh in Kambodscha und Rangun in Myanmar sind Teil des Codeshare Abkommens. Zurzeit bietet Qatar Airways vier tägliche Nonstop Flüge zwischen Doha und Bangkok an.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top