Erstellt am: 16.01.2013, Autor: rk

Qatar fliegt mit Dreamliner nach Deutschland

Qatar Airways, Boeing 787

Seit dem 12. Januar 2013 fliegt eine Qatar Airways Boeing 787 viermal wöchentlich von Doha nach München, ab Februar wird Frankfurt täglich mit dem Dreamliner angeflogen.

Nach Angaben von Qatar Airways soll der Dreamliner ab dem 1. Februar 2013 täglich von Doha nach München und Zürich zum Einsatz kommen. Einer von zwei täglichen Flügen von Doha nach Frankfurt wird ab dem 1. Februar ebenfalls mit dem Boeing 787 Dreamliner bedient. Derzeit werden auf den Verbindungen nach München, Frankfurt und Zürich verschiedene Flugzeugtypen eingesetzt, die eine Kapazität von bis zu 259 Sitzplätzen bieten. Qatar Airways hat ihre Boeing 787 für 254 Passagiere ausgelegt, 232 finden in der Economy Klasse und 22 in der Business Klasse Platz. Die Boeing 787 von Qatar Airways sind weltweit die ersten Dreamliner mit Internetanbindung, die es Passagieren ermöglicht, über WLAN oder GSM Telefonie Nachrichten zu versenden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top