Erstellt am: 15.11.2012, Autor: rk

Qatar Airways übernimmt erste Boeing 787

Boeing 787 Dreamliner Qatar Airways

Qatar Airways konnte am 12. November 2012 den ersten Dreamliner in Empfang nehmen.

Die erste von 30 Boeing 787-Flugzeugen, die von Qatar Airways bestellt wurden, ist gleichzeitig auch die erste 787, die an eine Fluggesellschaft aus dem Nahen Osten ausgeliefert wird. Die Boeing 787 ist treibstoffeffizienter als die vergleichbaren älteren Maschinen und glänzt dadurch mit tieferen Betriebskosten. Neben diesen Vorteilen besticht die 787 mit einer Reihe neuer Technologien, die das Flugerlebnis für die Passagiere noch schöner machen. Dreamliner Passagiere von Qatar Airways werden somit auch von Verbesserungen in der Kabine profitieren wie zum Beispiel verbesserter Beleuchtung, größeren Fenstern, geräumigeren Gepäckfächern und niedrigerer Kabinendruckhöhe. Die 787-Flugzeuge von Qatar Airways sind mit 22 Sitzen in der Business Class und 232 in der Economy Class ausgestattet.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top