Erstellt am: 14.11.2008, Autor: ncar

Qantas will Anteile an Vielfliegerprogramm verkaufen

CR QantasQantas Airways befindet sich in Gesprächen mit privaten Beteiligungskapitalfonds über den Verkauf eines 40 Prozent Anteils ihres Vielflieger-Programms für AUD 1,2 Milliarden (USD 764 Millionen).

Im Gespräch seien grosse privaten Fonds wie Blackstone Group und Kohlberg Kravis Roberts. Im Programm werden Vielfliegerpunkte an Drittparteien wie Kreditkartenfirmen verkauft, die diese Punkte als Belohnung in ihrem eigenen Treueprogramm einsetzen. Viele Punkte werden nie eingelöst und bringen unerwartete Gewinne ein.

Analysten schätzten den Wert des Programms auf AUD 1 Milliarde bis AUD 3 Milliarden. Ein ungenannter privater Investor bezweifelt aber, dass Qantas im gegenwärtigen Markt den erwarteten Preis erzielen kann.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top