Erstellt am: 28.11.2011, Autor: bgro

Qantas spürte Streik im Oktober

Qantas

Im Oktober 2011 stiegen bei Qantas und den Tochterunternehmen 3,928 Millionen Fluggäste zu, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresoktober einer Abnahme von 1,8 Prozent.
 
Die schlechteren Passagierzahlen begründen sich in dem Betriebsstopp vom 29. Oktober bis zum 1. November. Gegenüber dem Vorjahresoktober stieg das Angebot um 0,2 Prozent auf 11,395 Milliarden Sitzplatzkilometer, die Nachfrage ging wegen des Betriebstopps um 1,1 Prozent auf 9,277 Milliarden Sitzplatzkilometer zurück. Die Angebotserweiterung konnte vom Markt nicht vollständig absorbiert werden, die Auslastung der Flugzeuge ging von 82,5 auf 81,4 Prozent zurück. In der Quantas Gruppe fliegen Qantas, Qantas Link und Jetstar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top