Erstellt am: 17.02.2009, Autor: rk

Qantas, Jetstar steigt in Neuseeland ein

CR Airbus Industries, Jetstar A320

Qantas wird ihre Flüge innerhalb Neuseelands vermehrt durch ihren Billigableger Jetstar befliegen.

Ab dem 10. Juni wird die australische Fluggesellschaft Qantas ihre Flüge zwischen den neuseeländischen Städten Auckland, Wellington, Queenstown und Christchurch mit Maschinen ihres Billigablegers Jetstar bedienen. Mit der Einführung von Jetstar Flügen wird Qantas ihre Frequenzen ausdünnen, da  auf den geplanten Routen grössere Flugzeuge eingesetzt werden. Qantas will zusätzlich ihre Kapazitäten zwischen Australien und Neuseeland ausbauen. Die Inlandmärkte Neuseelands werden von Air New Zealand dominiert, zudem befliegt die Niedrigpreis Gesellschaft Pacific Blue höher frequentierte Strecken.
 
Link: Jetstar

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top