Erstellt am: 11.04.2013, Autor: rk

Porter Airlines kauft CSeries

Bombardier, Porter Airlines CSeries

Die kanadische Fluggesellschaft Porter Airlines hat den Kauf von zwölf Verkehrsflugzeugen aus der CSeries bekanntgegeben.

Die in Toronto ansässige Porter Airlines hat bei dem kanadischen Flugzeugbauer Bombardier zwölf CS100 und Optionen für weitere achtzehn Maschinen dieses Typs in Auftrag gegeben. Nach Angaben von Bombardier entspricht die angekündigte Bestellung über zwölf Maschinen einem Wert von 870 Millionen US Dollar, falls die Optionen ebenfalls in Festbestellungen umgewandelt werden, könnte der Auftragswert auf 2,08 Milliarden US Dollar ansteigen. Die Ankündigung enthält auch weitere sechs Optionen auf die Q400.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top