Erstellt am: 20.03.2008, Autor: ncar

Personal der Alitalia lehnt Übernahme ab

Alitalia

Die Verhandlungen zwischen Air France-KLM und den neun Gewerkschaften der Alitalia Angestellten kamen ins Wanken, weil 1.600 Stellen gestrichen werden sollen.

Das Personal will diesem Plan nicht zustimmen, die Argumente des Air France CEO Jean-Cyril Spinetta konnten die Gewerkschaften in den Gesprächen nicht überzeugen. Nun besteht die Gefahr, dass trotz dem Einverständnis der italienischen Regierung der Übernahmedeal platzen könnte. Damit das Geschäft doch zustande kommen kann, müssten die Gewerkschaften bis zum 31. März dem Plan zustimmen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top