Erstellt am: 04.11.2011, Autor: bgro

Peoples überflügelt AUA

Embraer E-Jet, Peoples Vienna Airlines

Die Peoples Viennaline ist gerade einmal ein gutes halbes Jahr in der Luft und hat auf der Strecke Altenrhein-Wien bereits mehr Gäste als der Mitbewerber AUA.

4915 Personen vertrauten im Oktober der Peoples Viennaline. Bei der AUA waren es auf der Strecke Altenrhein-Wien im selben Zeitraum 4849 Passagiere, was einem Rückgang von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dass sich der Erfolg so schnell eingestellt hat und die Konkurrenz schon nach wenigen Monaten erstmals überflügelt werden konnte, ist für Peoples-Geschäftsführer Armin Unternährer „ein klares Signal, dass wir jetzt und in Zukunft ein verlässlicher Partner sind“. Peoples punktet mit kundenfreundlichen und kurzen Flugzeiten sowie einem überdurchschnittlichen Serviceangebot. Übrigens: 99 Prozent der insgesamt 136 Peoples-Flüge im vergangenen Monat wurden auf die Minute pünktlich abgewickelt. Die guten Zahlen der People’s Viennaline sind für Armin Unternährer aber nicht der einzige Grund zur Freude. Als Verantwortlicher für den Flughafen durfte er im Oktober auch einen neuen Passagierrekord verbuchen: 9987 Gäste starteten oder landeten im Oktober in Altenrhein – so viele wie noch nie zuvor. Dies entspricht einer Zunahme von 54 Prozent gegenüber dem Oktober des Vorjahres.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top