Erstellt am: 06.10.2008, Autor: psen

Passagierzahlen bei EasyJet um 22% gestiegen

EasyJet

EasyJet hat im September 22% mehr Passagiere befördert als im selben Monat des Vorjahres.
Insgesamt sah der britische Low-Cost-Carrier im September 4,2 Millionen Gäste. Die Auslastung kletterte auf 86,9%. Aufgrund der durch die Finanzkrise entstandenen Rezessionsängste verloren die Aktien bei EasyJet heute dennoch an Wert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top