Erstellt am: 17.06.2008, Autor: bgro

Passagierverkehr von ADP stieg durch Ferienreisen um 6.7 Prozent

CR Team SpottIt

 

Die Flughafenvereinigung ADP (Aérodromes de Paris) gab bekannt, dass der Passagierverkehr auf ihren Flughäfen im Jahresvergleich im Mai um 6.7 Prozent auf 7.7 Millionen Passagiere gestiegen ist. Dieser Anstieg ist auf die vielen Passagiere zurückzuführen, die von den Frühlingsferien zurückkehrten.
 
Wie ADP letzten Montag erläuterte, konnte der Paris-Charles de Gaulle Flughafen einen Anstieg von 7.2 Prozent auf 5.4 Millionen Passagiere verzeichnen, während auf dem Paris-Orly Flughafen die Anzahl Passagiere um 5.6 Prozent auf 2.3 Millionen anstieg.
 
Der Flugverkehr in Europa nahm um 6.9 Prozent zu, der Verkehr auf anderen internationalen Flugrouten stieg um 12 Prozent. Dabei stieg der Flugverkehr im nord- und lateinamerikanischen Markt um 9 Prozent, der asiatische und nahöstliche Flugverkehr stieg um 10.7 Prozent und der afrikanische um 17.3 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top