Erstellt am: 27.04.2020, Autor: ps

Passagiereinbruch bei Singapore

Singapore Airlines Airbus A380

Singapore Airlines Airbus A380 (Foto: Airbus)

Im März 2020 flogen mit Singapore Airlines 665 Tausend Fluggäste, verglichen mit dem Vorjahresmärz entspricht dies einem Einbruch von 62,9 Prozent.

Der Flag Carrier Singapurs hat verglichen mit dem Vorjahresmärz die Verkehrsleistung um 37,8 Prozent auf 6,719 Milliarden Sitzplatzkilometer abgebaut. Die Nachfrage ist wegen der Corona Krise um 57,2 Prozent auf 3,740 Milliarden Sitzplatzkilometer eingebrochen. Der Sitzladefaktor verschlechterte sich um 25,3 Prozentpunkte auf 55,7 Prozent.

Die transportierte Fracht erreichte 80,9 Tausend Tonnen und verschlechterte sich somit um 29,2 Prozent.

Mit allen Airlines der Singapore Airlines Gruppe flogen im Berichtsmonat März 2020 insgesamt 1,096 Millionen Passagier, das entspricht noch einem Drittel des Vorjahresmärz.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top