Erstellt am: 21.08.2008, Autor: rk

PW1000G erste Tests bestanden

CR Pratt & Whitney

Das neue Pratt & Whitney Triebwerk PW1000G hat PW1000G hat die erste Testserie hinter sich.

Das moderne Triebwerk für die neuste Generation von Kurzstreckenflugzeugen wurde nach Bodentests an dem Boeing 747SP Testflugzeug von Pratt & Whitney während 43 Stunden im Flug getestet. Jetzt wird das Triebwerk mit seinem neuartigen Fan an den A340-600 Testträger von Airbus montieren. Die Flugtests werden in Toulouse durchgeführt und ab November etwa 75 Flugstunden umfassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top