Erstellt am: 30.10.2008, Autor: rk

Olympic Airlines wird erneut bestreikt

CR Olympic

Wegen eines Streiks bei der griechischen Fluggesellschaft Olimpic Airlines werden heute Donnerstag, dem 30. Oktober, rund hundert Flüge gestrichen.
 
Betroffen sind vor allem Inlandsflüge, aber auch Flugstrecken von und nach Deutschland, Großbritannien, Belgien, Italien und Frankreich, wie Olympic am Mittwoch in Athen mitteilte. Die rund 8.100 Mitarbeiter protestieren mit dieser erneuten  Arbeitsniederlegung gegen die geplante Privatisierung der Fluglinie. Die hochverschuldete Airline Griechenlands soll bis Ende 2009 vollständig privatisiert werden. Olympic Airlines  hinterlässt einen Schuldenberg von rund 2,7 Milliarden Euro. Als Auflage bei dem Verkauf an private Investoren muss die Fluggesellschaft 850 Millionen Euro an staatlichen Subventionen zurückzahlen. Als möglicher Interessent firmiert Qatar Airways.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top