Erstellt am: 28.01.2013, Autor: sräb

OLT Express Germany stellt Flugbetrieb ein

OLT Express Fokker 100

Scheinbar ist das Sanierungskonzept bei OLT Express gescheitert, der Flugbetrieb wurde gestern Nacht eingestellt.

Bremen verliert dadurch ihren seit Jahren hier stationierten Home carrier. Die Regionalfluglinie OLT Express Germany hat am Sonntag Abend, dem 27. Januar 2013,  bekannt gegeben, mit sofortiger Wirkung den Flugbetrieb einzustellen. Grund für diese harte Maßnahme sei, dass der niederländische Anteilseigner Panta Holdings einem Sanierungskonzept die Unterstützung versagt habe, teilte die Fluggesellschaft weiter mit.
 

Mit OLT Express Germany gibt eine weitere Airline in Deutschland auf, die Fluggesellschaft hat 1958 den Flugbetrieb aufgenommen und hat sich stets auf kleine Märkte konzentriert, die von den großen Fluggesellschaften nicht rentabel betrieben werden konnten. Heute kann man in diesen Nischenmärkten nur noch Geld verdienen, wenn man sich nicht verzettelt und nur das macht, wo die anderen Airlines eben nicht machen können. Auch OLT Express hatte in den letzten Jahren Expansionsgelüste, die man lieber bleiben gelassen hätte. Jetzt bleibt der renommierten Regionalfluggesellschaft wohl nur noch der Schritt zum Konkursverwalter.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top