Erstellt am: 07.12.2012, Autor: bgro

Norwegian spricht über Dreamliner Details

Norwegian, Boeing 787 Dreamliner

Norwegian Air Shuttle wird ihre erste Boeing 787 voraussichtlich im März 2013 übernehmen können und damit den Schritt auf die Langstrecke wagen, jetzt gab die Airline erste Details zum Kabinenlayout bekannt.

Mit ihrem neuen Flaggschiff will Norwegian Air Shuttle ab Ende Mai Langstreckenflüge von den Hauptbasen Oslo und Stockholm nach New York und Bangkok anbieten. Die Boeing 787 Dreamliner von Norwegian werden für 291 Passagiere ausgelegt sein. 259 Fluggäste werden in der Economy Klasse Platz finden und 32 Passagiere sollen in der bequemeren Premium Klasse untergebracht werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top