Erstellt am: 08.11.2012, Autor: sräb

Norwegian meldet mehr Verkehr

Norwegian, Boeing 737-800

Die Low Cost Airline Norwegian Air Shuttle kann für den Monat Oktober 2012 einen Anstieg der Nachfrage um elf Prozentpunkte vermelden.

Die Fluggesellschaft hat im Oktober 1,647 Millionen Passagiere transportiert, das sind neun Prozentpunkte mehr als im Oktober 2011. Das Angebot wurde um fünfzehn Prozentpunkte auf 2,304 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, während die Nachfrage um elf Prozentpunkte auf 1,804 Milliarden Sitzplatzkilometer angestiegen ist. Die Auslastung erreichte im Oktober 78 Prozent, das waren drei Prozentpunkte weniger als im Vorjahresoktober. Rollend über die letzten zwölf Monate gesehen, konnte die Tiefpreisgesellschaft aus Norwegen 17,439 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, was einer Verbesserung von einem Prozentpunkt gleich kommt. Norwegian Air Shuttle betreibt eine Flotte bestehend aus 62 Boeing 737 Maschinen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top