Erstellt am: 17.09.2014, Autor: rk

Norwegian fliegt von Berlin nach London

Norwegian Air Shuttle

Die skandinavische Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle baut ihr Streckennetz in Deutschland weiter aus, seit Montag, dem 15. September, startet die Airline sechs Mal wöchentlich (täglich außer samstags) von Berlin-Schönefeld nach London-Gatwick.

Mit der Erweiterung ihres Flugangebots reagiert Norwegian auf die steigende Nachfrage der Passagiere nach qualitativ hochwertigen Flügen zu günstigen Preisen. Die Flüge sind ab 29,90 Euro pro Strecke buchbar. Johan Bisgaard Larsen, Marketing and Communication Manager Deutschland bei Norwegian: „Wir freuen uns, mit der Route Berlin-London zwei der wichtigsten europäischen Metropolen kostengünstig zu verbinden. Mit der Einführung der neuen Strecke bauen wir unsere Position auf dem deutschen Low-Cost-Markt weiter aus.“

Norwegian ist durch ihr stetig wachsendes Streckennetz ein wichtiger Partner am Standort Schönefeld“, sagt Hartmut Mehdorn, Geschäftsführer Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. „Die Entwicklung der Airline ist eine Erfolgsgeschichte, was steigende Passagierzahlen und die kontinuierliche Ausweitung der Flugfrequenzen belegen. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.“

Norwegian

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top