Erstellt am: 09.04.2008, Autor: psen

Norwegian Air Shuttle mit mehr Passagieren und tieferem Yield

NorwegianWie die Low Cost Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle bekannt gab, hat ihr Passagiervolumen im März zugenommen, während das Yield gesunken ist.

Die Norwegian transportiere im März 588.173 Passagiere, 23% mehr als zur selben Zeit im letzten Jahr. Das Yield fiel hingegen um 20% auf 0,124 US$. Das Einkommen pro Passagierkilometer (RPK) stieg um 47%, wie die Airline berichtete. Die signifikante Abnahme des Yiels sei teilweise auf die erhöhte Konkurrenz in der Skandinavischen Region zurückzuführen, andererseits eine Folge von Veränderungen im Streckennetz, welche die durchschnittliche Flugdistanz um 20% erhöht haben. Der internationale Passagierverkehr stieg um 69%, während die Kapazität ebenfalls 64% gewann, was zu einer um 3 Punkte besseren Auslastung als im letzten Jahr führte, nämlich 81%. Dieselbe Auslastung konnte auch im Inlandverkehr erreicht werden, bei gleichbleibender Kapazität und 5% höheren Passagierzahlen. FlyNordic, die Norwegian im letzten Jahr von Finnair gekauft hatte, konnte im März eine Auslastung von 79% vermelden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top