Erstellt am: 30.01.2008, Autor: rk

Northwest verringert Verlust auf US$ 8 Millionen

Am Dienstag meldete die Northwest Airline Corp. Einen Verlust von $8 Millionen für das 4. Quartal.
 
 
 
Damit überbot sie die Erwartungen der Wallstreet, trotz der in die Höhe schnellenden Treibstoffpreise und schürte die Spekulationen über eine mögliche Fusion zur Kürzung der Kosten. Im letzten Jahr belief sich der Verlust der Airline für dieselbe Zeitspanne aufgrund der hohen Konkurskosten auf $267 Millionen. Im Abschluss des 4. Quartals 2007 sind auch $14 Millionen unversteuerte Gebühren aus den Anteilen der Northwest an Pinnacle Airlines berücksichtigt. Ohne diesen Posten ist die Bilanz ausgeglichen. Der Jahresabschluss weist einen Gewinn von $764 Mio. ($2.09 Milliarden Gewinn inkl. Konkursposten) aus, 2006 waren es $301 Mio (resp. $2.84 Milliarden Verlust).

Zeitgleich mit den Umsatzzahlen gab Northwest ausserdem bekannt, dass die Firma ein potentieller Fusionspartner der Delta Air Lines Inc. sei. Diese seien in Gesprächen mit Northwest und United Airlines, ein Entscheid über eine Zusammenarbeit soll in den nächsten Wochen fallen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top