Erstellt am: 03.05.2008, Autor: rk

No Way BA AA

CR Virgin Atlantic Airways

So hiess vor ein paar Jahren der Slogan auf den Virgin Flugzeugen, jetzt protestiert Virgin Atlantic wieder gegen Zusammenarbeitspläne von British Airways und American Airlines.

 
Eigentlich sind die Briten und Amerikaner schon ein wenig Wahnwitzig, solche Zusammenschlusspläne zu schmieden. Heute haben wir bereits drei weltweit operierende Allianzen und jetzt wollen sich die weltweit grössten Airlines noch zusammenschliessen. Wo führt das hin? Genau dies fragt sich Virgin Atlantic auch.
Wir von Fliegerweb finden, dass sich Effizienz durch Grösse nicht erkaufen lässt, das finden die Pilotengewerkschaften der betroffenen Fluggesellschaften übrigens auch.
 
Zum guten Glück gibt es noch Wettbewerbsbehörden, die solchen Megafusionen nicht untätig zusehen würden. Auch Virgin Atlantic findet solche Pläne weniger interessant, denn mit Kundennutzen hat dies überhaupt nichts mehr zu tun. Falls ein solcher Megazusammenschluss käme, würde sich Sir Richard Branson mit allen Mitteln dagegen wehren.
 
Nun können wir gespannt sein, wie die Airline- Karten in den USA weiter gemischt werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top