Erstellt am: 08.02.2022, Autor: ps

Neue Wizz Air Linie ab Memmingen

Wizz Air Airbus A320

Wizz Air Airbus A320 (Foto: Airbus)

Kukës heißt das neueste Ziel am Flughafen Memmingen. Ab dem 4. Juni verbindet Wizz Air das Allgäu mit der Stadt im Norden Albaniens.

Damit verfügt Süddeutschlands größter Low Cost Airport neben der Strecke in die Hauptstadt Tirana nun über zwei Flugverbindungen in das Land.

Mit großem Aufwand investierten in den letzten Jahren zwei albanische Firmen in den Ausbau des Zayed-North Wings Kukës International Airport, der nun über ein modernes Terminal und eine vergrößerte Start- und Landebahn verfügt.

Die 17.000 Einwohner zählende Stadt, die am Rande eines Stausees liegt, in dem die ursprüngliche Ansiedelung versunken ist, gilt als Verkehrsknotenpunkt zwischen dem Kosovo im Norden und der Hauptstadt Tirana im Süden.

Ab 4. Juni verbindet Wizz Air Kukës zwei Mal pro Woche (Dienstag und Samstag) mit Memmingen. „Da wir bereits über die Strecken nach Tirana und Pristina verügen, rundet diese neue Strecke unser Angebot für diese Region sinnvoll ab”, erläutert Flughafen Vertriebsleiter Marcel Schütz.

Experten beziffern das Einzugsgebiet des Flughafens von Kukës auf rund 1,3 Millionen Menschen. Der Großteil der Passagiere werde wohl aus dem rund 20 Minuten entfernten Kosovo kommen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top