Erstellt am: 29.02.2012, Autor: bgro

Neue Strecken bei United Airlines

United, Boeing 777United Airlines plant ab dem 4. November 2012 einen täglichen Nonstop-Service zwischen Chicago O`Hare International Airport (ORD) und Sarasota (SRQ) in Florida aufzunehmen.

Die tägliche Verbindung wird mit einer Boeing 737-800 mit 154 Sitzplätzen durchgeführt – 16 in United First, 48 in Economy Plus und 90 in Economy Class. „Diese neue Route vervollständigt unser Netz zu acht anderen Städten in Florida“, so Martin Kammermann, Uniteds Senior Manager of New Markets and Analysis. „Zusätzlich zum bequemen Flug für alle unsere Passagiere aus dem Mittleren Westen zur Südwestküste am Golf bedeutet der Service gleichzeitig guten Anschluss für alle Menschen in der Sarasota Bradenton Region zu unserer Chicago-Drehscheibe und damit zu unserem weltweiten Netzwerk.“ United bietet seinen Kunden über 600 Nonstop-Flüge ab Chicago jeden Tag zu mehr als 150 Destinationen weltweit mit dutzenden von Wahlmöglichkeiten wie sie keine andere Airline offeriert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top