Erstellt am: 21.06.2021, Autor: ncar

Neue Kühlkettentechnologie bei Cathay Pacific Cargo

Boeing 747-8F Cathay Pacific Cargo

Boeing 747-8F Cathay Pacific Cargo (Foto: Boeing)

Cathay Pacific Cargo setzt neu auf die Envirotainer Kühlkettentechnologie und bietet damit ihren Kunden noch mehr Flexibilität beim Transport von verderblicher Ware.

Cathay Pacific Cargo hat sein umfangreiches Kühlkettenangebot für Kunden erweitert und bietet als erste asiatische Luftfrachtgesellschaft den Envirotainer Releye® RLP für den Transport in ihrer Flugzeugflotte an. Der Envirotainer in LD11-Grösse mit einer einzigartigen Luftstromtechnologie für maximale Temperaturstabilität wurde entwickelt, um dem Kundenwunsch nach grösserer Flexibilität bei der Beladung zu entsprechen. Der Behälter in RLP-Grösse passt auf drei Europaletten (oder zwei US-Paletten) und füllt eine strategische Lücke zwischen den grösseren RAP- und den kleineren RKN-Behältern. So wird das Mischen und Anpassen von Palettengrössen je nach Versandvolumen ermöglicht.

Für den Betrieb des elektrischen Heiz- und Kompressorkühlsystems, welches über ein externes Bedienfeld gesteuert wird, werden wiederaufladbare Akkus verwendet. Eine einzige Akkuladung versorgt das System für mehr als 170 Stunden. Das Releye® RLP bietet ausserdem eine vollständig integrierte Live-Überwachung.

«Wir sind stolz, die erste asiatische Fluggesellschaft zu sein, welche die neue Envirotainer Releye® RLP-Container-Einheit im Einsatz hat», sagt Frosti Lau, General Manager Cargo Service Delivery. «Damit können wir unseren Kunden noch mehr Auswahlmöglichkeiten für den Transport temperaturempfindlicher Sendungen bieten. Das ist gerade jetzt, wo Impfstoffe und andere lebensrettende pharmazeutische Sendungen in verschiedenen Teilen der Welt so dringend benötigt werden, entscheidend. Diese fortschrittliche Kühlketten-Technologie ist eine Innovation, die unsere Branche voranbringen wird. »

Hohe Bewertung für Cathay Pacific

Die besonderen Leistungen von Cathay Pacific Cargo im Jahr 2020 wurden von den Lesern der Branchenzeitschrift «Air Cargo World» mit hohen Punktzahlen gewürdigt. Die Fluggesellschaft erhielt 4,8 von 5,0 Punkten für die Verfügbarkeit und Qualität des Spezialfrachtbetriebs und erzielte mit 4,6 von 5,0 Punkten die höchste Gesamtpunktzahl.

Die Analyse basiert auf den Ergebnissen des Air Cargo Excellence Survey, den die «Air Cargo World» jedes Jahr herausbringt. Spediteure, Frachtagenten und Drittlogistikanbieter nominieren dabei die besten Anbieter aus der Luftfrachtbranche. Die endgültige Rangliste basiert auf einem Bewertungssystem, das Fluggesellschaften, Flughäfen und andere Supplier anhand einer Reihe von Metriken einstuft und die Ansichten von Fachleuten einbezieht.

Cathay Pacific Cargo bietet eine Reihe von Lösungen für den speziellen Frachtumschlag an. Dazu gehören: Priority LIFT und Courier LIFT für vorrangige Fracht, Fresh LIFT für verderbliche Güter, Pharma LIFT für pharmazeutische Produkte, DG LIFT für gefährliche Güter, Secure LIFT für Wertgegenstände, Expert LIFT für übergrosse Fracht und Live Animal LIFT. Cathay Pacific Cargo ist sowohl für CEIV Fresh als auch für CEIV Pharma akkreditiert, die weltweit anerkannten Qualitätssicherungsprogramme der IATA für die Produktabfertigung. Diese stellen sicher, dass pharmazeutische und verderbliche Sendungen nach anspruchsvollen Industriestandards abgefertigt werden.

Cathay Pacific

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top