Erstellt am: 16.06.2014, Autor: rk

Mit United flogen leicht weniger Passagiere

United AirlinesUnited Airlines transportierte im Berichtsmonat Mai 2014 12,035 Millionen Fluggäste, gegenüber dem Vorjahresmai waren dies 0,2 Prozent weniger.

Gegenüber dem Vorjahresmai wurde die Kapazität um 0,2 Prozent auf 21,295 Milliarden Sitzplatzmeilen hochgefahren, die Nachfrage hat sich um 1,2 Prozent auf 18,162 Milliarden Sitzplatzmeilen verbessert. Die Auslastung konnte sich um 0,9 Prozentpunkte auf solide 85,3 Prozent steigern. Bei der Fracht hat sich die Nachfrage um 5,4 Prozent auf 206 Millionen Tonnenmeilen verbessert.

In den ersten fünf Monaten des laufenden Berichtsjahres flogen mit United Airlines 55,253 Millionen Passagiere, das entspricht einem Rückgang von 0,8 Prozent.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top