Erstellt am: 14.03.2017, Autor: js

Mit Thai flogen mehr Passagiere

Airbus A350-900 Thai Jungfernflug

Airbus A350-900 Thai Jungfernflug (Foto: Airbus)

Mit Thai Airways flogen im Januar 2017 insgesamt 1,813 Millionen Passagiere, gegenüber dem Vorjahresjanuar entspricht dies einer Zunahme von 10,3 Prozent.

Bei dem Flag Carrier Thailands wurde die Verkehrsleistung um 4,8 Prozent auf 7,356 Milliarden Sitzplatzkilometer vergrößert, während sich die Nachfrage um 12,7 Prozent auf 6,112 Milliarden Sitzplatzkilometer verbesserte. Die Sitzplatzauslastung lag bei 83,1 Prozent und verbesserte sich somit um 7,6 Prozentpunkte. Bei der Fracht konnte Thai Airways im Januar ebenfalls zulegen, die Airline transportierte 50.114 Tonnen Fracht, das entspricht einem Wachstum von 8,3 Prozent.

Im Berichtsjahr 2016 flogen mit Thai Airways 18,428 Millionen Passagiere, das waren 1,4 Prozent weniger als im Vorjahr.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top