Erstellt am: 28.04.2017, Autor: ps

Mit Cathay flogen weniger Passagiere

Cathay Pacific Airbus A350-900 first take off

Cathay Pacific Airbus A350-900 first Take Off (Foto: Airbus)

Hongkongs Fluggesellschaften Cathay Pacific und Dragonair haben im Berichtsmonat März 2017 insgesamt 2,852 Millionen Fluggäste transportiert, gegenüber dem Vorjahresmärz entspricht dies einer Abnahme von 3,7 Prozent.

Das Angebot wurde um 0,3 Prozent auf 12,331 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut. Die Nachfrage verschlechterte sich um 1,0 Prozent auf 10,215 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Auslastung der Flüge hat sich gegenüber dem Vorjahresmärz um 1,1 Prozentpunkte auf 82,8 Prozent verschlechtert.

Die transportierte Fracht konnte um 15,4 Prozent auf 181.189 Tonnen gesteigert werden, die Frachtauslastung lag bei 70,3 Prozent, was einer Verbesserung von 7,3 Prozentpunkten entspricht.

Im ersten Quartal 2017 konnte Cathay insgesamt 8,500 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, das entspricht einem Rückgang von 1,2 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top