Erstellt am: 10.03.2017, Autor: js

Mit Air Seychelles von Düsseldorf auf die Seychellen

Air Seychelles Boeing 767-300

Air Seychelles Boeing 767-300 (Foto: Air Seychelles)

Air Seychelles hat am Mittwoch auf der ITB in Berlin über die Aufnahme ihrer neuen Flugverbindung ab Düsseldorf auf die Seychellen informiert.

Der Flugbetrieb wird am 30. März mit zwei Flügen pro Woche ab Mahé aufgenommen. Bei der Pressekonferenz saßen Roy Kinnear, Chief Executive Officer (CEO) von Air Seychelles, Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Flughafens Düsseldorf, Götz Ahmelmann, Chief Commercial Officer von airberlin und Sherin Francis, CEO des Seychelles Tourism Board auf dem Podium. Roy Kinnear, CEO von Air Seychelles, sagte: „In nur drei Wochen wird Air Seychelles das attraktive Ziel Düsseldorf anfliegen und damit unsere einzigartige Inselwelt mit Deutschland verbinden. Die Nachricht wurde schnell mit großer Begeisterung aufgenommen und die ITB Berlin als größte Reisemesse der Welt ist der perfekte Rahmen, um Kontakt zu den Urlaubern aufzunehmen, die demnächst mit uns fliegen werden. Wir arbeiten eng mit unseren Partnern zusammen, vor allem mit airberlin und dem Seychelles Tourism Board. Gemeinsam wollen wir dafür sorgen, dass die Verbindung nach Deutschland eine Erfolgsgeschichte wird.“

Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Flughafens, kommentierte: „Wir freuen uns darauf, Air Seychelles am Flughafen Düsseldorf am Morgen des 31. März 2017 willkommen zu heißen. Wir fühlen uns geehrt, dass Air Seychelles Düsseldorf als zweite Destination in Europa ausgewählt hat. Die Inselgruppe der Seychellen ist in Deutschland ein beliebtes Urlaubsziel und wir sind sicher, dass das Angebot von den Millionen von Reisenden, die jedes Jahr in Düsseldorf starten, gut angenommen wird.“

Götz Ahmelmann, Chief Commercial Officer von airberlin, erklärte: „airberlin unterhält seit der Unterzeichnung des Codeshare-Abkommens 2013 eine starke Partnerschaft mit Air Seychelles. Gemeinsam werden wir daran arbeiten, unseren Fluggästen von Flughäfen in Deutschland und in der Schweiz über Düsseldorf fantastische Verbindungen nach Mahé und zu anderen Orten auf den Seychellen und im Indischen Ozean anzubieten.“

Sherin Francis, CEO des Seychelles Tourism Board, fügte hinzu: „Jeder in der Touristikbranche der Seychellen freut sich auf die Aufnahme der Nonstopflüge von Düsseldorf. Sie stellen eine günstige Reiseverbindung zu einem unserer wichtigsten Urlaubsmärkte her. Im letzten Jahr kamen fast 39 500 Menschen aus Deutschland zu uns und wir sind sicher, dass der neue Service unserer nationalen Airline diese Zahl weiter in die Höhe schnellen lässt.“

Die ITB Berlin findet vom 8. bis 12.März statt. Air Seychelles ist dabei auf dem Stand des Seychelles Tourism Board und bei airberlin präsent. Die Besucher können dort das Kabinenpersonal kennen lernen und mehr über das neue Reiseangebot der Fluggesellschaft erfahren.

Die Flüge von Air Seychelles zwischen Düsseldorf und den Seychellen werden mit einem Airbus A330 durchgeführt, der 18 Sitze in der Business Class und 236 in der Economy Class bietet.

Air Seychelles

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top