Erstellt am: 24.01.2022, Autor: rk

Mit Air France nach Quebec

Air France Boeing 777-300ER

Air France Boeing 777-300ER (Foto: Air France)

Air France fliegt neu dreimal in der Woche von Paris Charles de Gaulle ins kanadische Quebec, dabei bestehen gute Anschlüsse ab der Schweiz.

Seit 1950 verbindet Air France Frankreich mit Kanada und nimmt ab dem 17. Mai 2022 dreimal wöchentlich, jeweils dienstags, donnerstags und samstags, die Nonstop-Verbindung von Paris Charles de Gaulle zum Jean Lesage International Airport von Quebec City auf.

Die neue Strecke wird mit einem Airbus A330-200 mit 36 Business-, 21 Premium Economy- und 167 Economy-Class bedient.

Nebst dieser neuen Verbindung baut Air France ihre Frequenzen nach Kanada im Sommer 22 gegenüber vor der Pandemie um 25 Prozent aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top