Erstellt am: 12.04.2022, Autor: ps

Mit Air Astana nach Kostanai

Air Astana Embraer 190-E2

Air Astana Embraer 190-E2 (Foto: Embraer)

Air Astana bedient Kostanai ab dem Drehkreuz Nur-Sultan und bietet damit optimale Anschlussflüge für Fluggäste ab Deutschland.

Die bei zahlreichen Passagieren aus Deutschland beliebte nordkasachische Stadt Kostanai bedient Air Astana im kommenden Sommer ab ihrem Drehkreuz Nur-Sultan. Praktisch für die Fluggäste: Wenn sie mit dem täglichen Nonstopflug aus Frankfurt um 7:20 Uhr morgens in Nur-Sultan landen, erfolgt der Weiterflug bereits 65 Minuten später. Nach 1:20 Stunde Flugzeit erreichen sie dann Kostanai am frühen Vormittag um 9:45 Uhr. Die Verbindung zwischen Nur-Sultan und Kostanai bedient Air Astana vom 1. Juni bis zum 14. September 2022 jeweils mittwochs, samstags und sonntags.

„Während der Sommermonate verzeichnen wir aus Deutschland stets eine hohe Nachfrage für Flüge nach Kostanai, zum Beispiel aus dem Großraum Hannover. Viele Passagiere reisen dann in den Norden Kasachstans, um dort Freunde, Verwandte oder ihre Familie zu besuchen“, berichtet Susith Hettihewa, Air Astanas Senior Regional Manager EU Central & East, Turkey. „Daher freuen wir uns, dass wir 2022 dreimal pro Woche eine hervorragende Anschlussverbindung zu unseren Flügen aus Frankfurt bieten, zumal Passagiere, die nicht aus Frankfurt kommen, unser Rail-&-Fly-Angebot zur Anreise an den Flughafen nutzen können.“

Darüber hinaus vergrößert Air Astana, die mehrfach ausgezeichnete nationale Fluggesellschaft Kasachstans, auf den Flügen ab Frankfurt das Sitzplatzangebot. Zum Einsatz kommen dann moderne Flugzeuge vom Typ Boeing B767-300ER mit 193 Plätzen in Economy Class sowie 30 komfortablen Flatbed-Sitzen in Business Class.

Im Sommer fliegt Air Astana damit achtmal pro Woche von Deutschland nach Kasachstan. Neben den täglichen Flügen von Frankfurt in die Hauptstadt Nur-Sultan besteht nach wie vor die Verbindung zwischen Frankfurt und Uralsk im Westen des Landes, die Air Astana jeden Mittwoch bedient.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top