Erstellt am: 21.04.2022, Autor: ps

Mit AEGEAN von Köln Bonn nach Athen

Airbus A320neo Aegean

Airbus A320neo Aegean (Foto: Aegean)

AEGEAN kehrt an den Köln Bonn Airport zurück, ab Sommer fliegt AEGEAN wieder in die griechische Hauptstadt Athen.

Ab dem 20. Juni und damit pünktlich vor Beginn der Sommerferien in NRW steuert AEGEAN zweimal pro Woche Athen an. Abflug in Köln/Bonn ist immer montags und donnerstags um 13.10 Uhr, die Landung erfolgt nach drei Stunden Flugzeit um 17.10 Uhr Ortszeit. Zuletzt hatte AEGEAN den rheinischen Airport 2014 angeflogen.

„Die Athen-Flüge von AEGEAN sind eine Bereicherung für das Angebot unseres Flughafens. Nicht nur, weil wir eine weitere Airline und eine weitere europäische Hauptstadt ins Portfolio aufnehmen können, sondern auch wegen der attraktiven Anschlussmöglichkeiten zu beliebten Urlaubsorten“, erklärt Thilo Schmid, Vorsitzender der Geschäftsführung des Köln Bonn Airport.

Von Athen aus haben Reisende zahlreiche Möglichkeiten für Weiterflüge auf beliebte Urlaubsinseln. So sind Rhodos, Kos und Mykonos für Umsteiger ebenso gut zu erreichen wie Santorini, Kreta (Chania), Paros und viele mehr. Auch internationale Anschlüsse, etwa nach Beirut, Kairo, Jerewan oder Tel Aviv, sind via Umstieg in Athen gut zu erreichen.

Die Flüge von Köln/Bonn nach Athen sind ab sofort buchbar unter de.aegeanair.com. Zum Einsatz kommt ein Airbus A320.

Über AEGEAN

AEGEAN ist Mitglied der Star Alliance, der größten globalen Allianz von Fluggesellschaften. Das Unternehmen wurde 2021 zum zehnten Mal in Folge und zum elften Mal in den vergangenen zwölf Jahren mit dem Skytrax World Airline Award als beste regionale Fluggesellschaft in Europa ausgezeichnet. AEGEAN erhielt kürzlich eine 4-Sterne-Auszeichnung von Skytrax (4-Star COVID-19 Airline Safety Rating) für höchste Standards beim Gesundheitsschutz für Passagiere und Personal.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top