Erstellt am: 20.07.2008, Autor: psen

Mexicana Airlines Flugzeug fährt in Sicherheitsschranke

MexicanaEin Flugzeug der Mexicana Airlines fuhr am Freitagabend in Chicago O’Hare mit 145 Personen an Board in eine Sicherheitsschranke.

Der Airbus A320 mit der Flugnummer 802 ankommend aus Mexiko City war nach 19.00 Uhr auf dem O’Hare International Airport in Chicago gelandet, kam jedoch nicht rechtzeitig zum Stillstand und fuhr gegen eine Sicherheitsschranke am Ende der Piste. Dabei wurde eine Flugbegleiterin leicht verletzt. Die Sicherheitsvorrichtung war im letzten Jahr installiert worden, um ankommende Flugzeuge, die über die Piste hinaus zu rasen drohen, aufzuhalten. Der Flughafen wurde vorübergehend geschlossen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top