Erstellt am: 05.12.2022, Autor: rk

Mehr Airbus A380 Flüge nach Gatwick

Emirates Airbus A380

Emirates Airlines Airbus A380 (Foto: Emirates Airlines)

Emirates Airlines stockt das A380 Angebot nach London Gatwick auf, ab sofort wird Gatwick wieder dreimal am Tag mit einem A380 angeflogen.

Die Nachfrage von Flügen zwischen Großbritannien und dem Emirates Drehkreuz Dubai nimmt nach der Corona Krise und den damit abgebauten Reisevorschriften weiter zu, so ist es nicht weiter erstaunlich, dass die Linie zwischen London Gatwick und Dubai auf einen dritten täglichen Flug mit dem Airbus A380 ausgebaut wird. Emirates Flug EK11 startet jeweils um 02:50 Uhr in Dubai und kommt in Gatwick um 06:40 Uhr an. Der Rückflug verlässt London Gatwick unter der Flugnummer EK12 um 09:40 Uhr und kommt in Dubai um 20:30 Uhr an.

Emirates bedient das Vereinigte Königreich derzeit mit 119 wöchentlichen Flügen über sieben britische Drehkreuze, darunter: sechsmal täglich nach London Heathrow, dreimal täglich nach London Gatwick, täglich nach London Stansted, dreimal täglich nach Manchester, zweimal täglich nach Birmingham, täglich nach Newcastle und täglich nach Glasgow.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top