Erstellt am: 01.07.2020, Autor: rk

Massiver Stellenabbau bei Airbus

Airbus BelugaXL

Airbus BelugaXL (Foto: Airbus)

Als Folge der Corona Krise muss Airbus bis zu 15.000 Stellen abbauen, es ist der größte Stellenabbau in der Geschichte des europäischen Flugzeugbauers.

Airbus will wegen der Corona Gesundheitspandemie, welche die Luftfahrt in allen Bereichen schwer trifft, weltweit 15.000 Stellen streichen. Damit könnte jeder sechste Mitarbeiter von Airbus seinen Arbeitsplatz verlieren. Allein in Deutschland und Frankreich sollen je mehr als 5.000 Stellen abgebaut werden, in Großbritannien stünden bis zu 1.700 Arbeitsplätze zur Disposition, teilte der größte Flugzeugbauer Europas mit. Die Branche befände sich in einer beispiellosen Krise, führt Airbus weiter aus. Es werde erwartet, dass sich der Luftverkehr nicht vor 2023 erholen werde und möglicherweise erst im Jahr 2025 wieder auf dem Niveau von vor COVID-19 sein werde.

FliegerWeb Newssendung

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top