Erstellt am: 19.08.2010, Autor: rk

Manchester ist Airbus A380 ready

CR Airbus, Airbus A380

Der Flughafen Manchester wird ab dem 1. September 2010 von Emirates mit einem Airbus A380 angeflogen, die englischen Behörden haben den Flughafen jetzt A380 tauglich erklärt.

Manchester Airport ist nach London Heathrow der zweite Flughafen in England, der regelmässig mit einem Airbus A380 Grossraumflugzeug angeflogen wird. Momentan sind lediglich 17 Flughäfen für regelmässige Linienverbindungen mit dem Superjumbo offiziell zugelassen. Der Grossflughafen von Manchester musste Investitionen im Umfang von 10 Millionen Pfund (15 Millionen USD) tätigen, um A380 tauglich zu werden und neu in der Airport Kategorie 10 zugelassen zu sein. Der Hauptkostenanteil fiel bei dem Bau eines Standplatzes für den A380 an, hier musste ein neues Leitsystem fürs Einparkieren des Superjumbos installiert werden und eine neue Gehsteigbrücke für den Doppeldecker, diese Arbeiten wurden während den letzten 18 Monaten ausgeführt. Auch die Warteräume im Passagiergebäude mussten erweitert werden, um dem Passagiervolumen von rund 517 Fluggästen reibungslos nachkommen zu können. Für den ersten regulären A380 Linienflug, der am 1. September 2010 stattfinden wird,  erwartet Manchester Airport einen grossen Zuschaueransturm, der rund um Manchester ein kleineres Verkehrschaos anrichten könnte.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Qantas mit Gewinn. Airbus erhöht Produktionsrate. F-22 Raptor Produktionseinrichtungen werden konserviert. 100 Jahre Luftfahrt in der Schweiz im Verkehrshaus.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top