Erstellt am: 31.03.2008, Autor: psen

Malaysian Airline will neue Flugzeuge kaufen

Malaysian Airlines

Heute gab Malaysia Airlines den Kauf von 35 Boeing 737-800 bekannt. Zudem zeichnet die Airline noch 20 Vorkaufsrechte. Die Maschinen haben einen Marktwert von 4,2 Milliarden US Dollar.

Noch letzte Woche hiess es, die Bestellung werde in einem Monat angekündigt. Gemäss Analysten fiel die Wahl aus technischen Gründen auf die Boeing 737-800. Die Flugzeuge sollen ab 2011 geliefert werden und die alternde 111 Flugzeuge starke Flotte ablösen. Die malaysische Airline erreichte nach zwei verlustreichen Jahren in Folge im letzten Jahr einen Gewinn von US$ 270 Millionen.

Neben dem Kauf der neuen Kurzstreckenjets einigte sich Die Fluggesellschaft auch mit Airbus über die Lieferung der sechs Airbus A380 geeinigt. Die Superjumbos werden alle im 2011 ausgeliefert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top