Erstellt am: 21.05.2008, Autor: ncar

Malaysia Airlines verbucht kleineren Gewinn

CR Hobby Verlag AG, Photo SpotIt

Die staatlich kontrollierte Malaysia Airlines meldete am Dienstag einen Rückgang ihres Gewinns im ersten Quartal um 9,8 Prozent.

Der Gewinn der nationalen Fluggesellschaft betrug MYR 120 Millionen Ringgit (USD 36,39 Millionen) in den ersten drei Monaten 2008, im Vergleich zu den MYR 133 Millionen der Vorjahresperiode.

Nach zwei Verlustjahren ab 2005 konnte die Airline 2007 wieder Gewinn verbuchen, dies dank eines Businessplans, der Kostenreduktionen und bessere Erträge vorsah.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top