Erstellt am: 28.11.2009, Autor: jkla

MD-11 von Avient Air Cargo abgestürzt

CR Avient Air Cargo, DC-10-30F

Am Samstag, dem 28. November 2009, ist ein Vollfrachter von Avient in Shanghai abgestürzt, wahrscheinlich kamen drei der sieben Insassen dabei ums Leben.

Der MD-11F Vollfrachter verunglückte während der Startphase vom Pudong International Airport in China. An Bord befanden sich laut Angaben von Avient Air Cargo sieben Besatzungsmitglieder, die Gesellschaft aus Grossbritannien konnte noch nicht mit Sicherheit bekanntgeben, wie viele Crew Mitglieder beim Umfall ums Leben kamen. Lokale Medien berichten von drei Todesopfern und vier Verletzten. Avient hat ihr Accident Response Team aufgeboten und wird die lokalen Unfalluntersuchungsbehörden so gut wie möglich bei der Aufklärung der Unfallursache unterstützen. Der MD-11 Vollfrachter ist in Zimbabwe immatrikuliert.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Air France nimmt Liniendienst mit Airbus A380 auf. A400M Militärtransporter tastet sich zum Erstflug. A380 absolvierte Flughafen Test in La Reunion, im Januar besucht der Super Jumbo Zürich. Kurzgeschichte der Patrouille Suisse.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top