Erstellt am: 15.05.2008, Autor: psen

Lufthansa-Chef rechnet mit weiteren Pleiten

LufthansaLufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber prognostiziert, dass es auch in Zukunft vermehrt zu weiteren Pleiten und Fusionen in der Luftfahrt kommen wird.

Dafür seien unter anderem der weiterhin ansteigende Treibstoffpreis sowie Investitions- und Managementfehler verantwortlich, so Mayrhuber. Er forderte die USA auf, die Regulierung der Luftfahrtindustrie duch Einschränkungen der Kaufanteile für europäische Investoren fallen zu lassen. Ausserdem sei im Bereich der Sicherheit endlich eine Vereinheitlichung der Massnahmen nötig, die für alle verbindlich sein müsse. Wie um die Prognose zu untermalen, hat Alitalia ihre Verluste im ersten Quartal ausgeweitet. Das Minus im Operativen Bereich betrug 161 Millionen Euro.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top